25 März 2018

Zauberblüte mal anders

Nein,nein,
keine weitere Winterschlaf-Phase.
Einfach
zu viele Hobbys,
zu viele Leidenschaften
...
(grins)

 Eine Idee - einfach mal was ausprobieren
 ...


läuft;))


Warum einen feinen Stempelabdruck
nicht auch einmal in Strukturpaste drücken?
Mit den zarten Zauberblütenstempeln
klappt das wunderbar.
Die Stempelfarbe verändert sich
in der feinen Strukturpaste
und
läuft ein wenig aus.
Mir gefällt das Ergebnis.
Was meint ihr?

 
Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag
und
bleibt im Flow!

>><<



Kommentare:

  1. Oh wow....this is so beautiful...again!
    Grtz Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Ich warte gerne… du hast immer tolle und außergewöhnliche Ideen!
    Und wunderschöne obendrein ♥️
    Ganz lieben Gruß
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Ich warte auch sehr gerne, liebe Kerstin, und freue mich, daß Du viele Leidenschaften hast: schön bunt ... im Gegensatz zu Deiner schönen, schlichten Karte, die mir supergut gefällt. 'Stempel in Strukturpaste' ist eine tolle Idee! Ich liebe Deine Kreativität und Deinen Mut, Dinge auszuprobieren und andere Wege zu gehen!
    Ganz herzlich
    Gesa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin...
    ohh deine Idee finde sowas von genial...das probiere ich unbedingt auch einmal aus!!!
    Dein Ergebnis ist nämlich super super super schööööööön....love it:))!!!!!!
    Ganz liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen