Donnerstag, 9. Juli 2015

Resteverwertung

... heute probier ich es mal mit einer kleinen Anleitung ...
kleines Dankeschön
für eure 
Neugier!

- ein Lesezeichen - 


Kreis ausstanzen - ca. 10 cm Durchmesser
(Mist, gibt´s dafür kein Zeichen auf der Tastatur?)

Viertellinien falzen,
soll heißen: in 4 Tortenstücke teilen

ein Viertel herausschneiden


... umdrehen und ein Viertel nach innen falzen,
das andere, äußere Viertel darüber kleben.



fertig ist das Lesezeichen!
 

... klein, aber fein! 


Einen schönen Tag euch!


Material: Designpapier von A. Renke, Stanze von "Die-namics", Idee von .. na ihr wisst schon.
 

Kommentare:

  1. Kicza Christine9. Juli 2015 um 17:09

    es wird Zeit für einen Kommentar :-)
    mir gefällt einfach alles was Du bis jetzt gewerkelt hast! weiter so

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank für den netten Kommentar, Christine!
      Herzlichen Gruß. Kerstin

      Löschen
  2. Tolle Idee ... Klein aber fein und dazu noch so praktisch fein :))

    glg
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. schöne Idee..
    ich habe viele Reste...

    LG ARDT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich,
      wenn demnächst überall diese "Leseecken" herumschwirren.
      Lieben Gruß an dich. Kerstin

      Löschen
  4. Wunderschöne Kleinigkeit ... Dankeschön!
    LG, Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susanne!
      Ganz herzlichen Dank.
      LG. Kerstin

      Löschen
  5. Hallo Kerstin,

    Herzlich Willkommen in der Bloggerwelt! Du bist ja noch nicht so lange dabei ;-)
    Deine Werke gefallen mir sehr gut. Ich hoffe, wir kriegen noch viel von dir zu sehen.
    Danke fürs Teilen der Anleitung.

    Kreative Grüße
    Dörthe von Seepferdchen-Design

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dörthe,
      ganz lieben Dank!
      Mal sehen ob ich das regelmäßige Basteln und Posten hinbekomme?!
      Momentan macht es jedenfalls ne Menge Spaß.
      Bei dir schau ich übrigens auch oft und gerne rein ...
      LG von Kerstin.

      Löschen
  6. Tolle Anleitung, kann ich mir auch sehr gut mit gemustertem Papier mit Kindermotiven vorstellen.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sonja,
    freut mich, dass dir Idee und Anleitung gefallen!
    Einen lieben Gruß. Kerstin

    AntwortenLöschen