27 September 2017

Hinge - Dings No.2

Die hat mir ja keine Ruhe gelassen,
die Dings,
na die!
:)))
...
für meine Freundin!
"Sachensucherin"
Genau das Richtige!

Aber anders!
Ohne rausflutschende Stäbe, so hübsch das auch ist.
Also die Stäbe ...:))

Deshalb mit durchgefädeltem Band.

Sachenfinderin
!!!

 

Ich erzähl jetzt überhaupt gar nix,
nein,
nix davon,
wie oft ich alles wieder aufgefädelt habe,
weil
falschereihenfolgepapierüberkopffädelzähnchenausgelassenfettflecken
WIE MACH ICH DAS DENN JETZT???

Sonst denkt IHR noch
ich bin zu ...
!!!


Viele der Papiere
sind aus meiner August-Kreativbox (Farbthema Beige/Braun).


Dazu habe ich einen zerlegten Kärtchenbogen
und viele Stanzteilchen gepackt.


 Genießt den Herbst
und
bleibt im FLOW!

>><<

Alle Materialien, na klar, von


Kommentare:

  1. WOW 😍😍😍ich bin sprachlos 😶 liebe Kerstin. Wie schööön ist denn das....das hat sich aber sowas von gelohnt.
    Ganz liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Uff, das war bestimmt eine komplizierte Sache ! Das Ergebnis sieht wunderschön aus. Herzliche Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kerstin,
    dein DINGS ist super schön und bevor ich weiter las, dachte ich noch, ups... das ist aber echt ne *du weisst schon* Arbeit.
    Viel Geduld hast du gezeigt und Fingerspitzengefühl und gute Laune, deshalb ist das Ergebnis auch so großartig geworden.
    Ach ich freue mich auf bald, liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  4. dingens no.2 ... wunderschön !!!

    glg
    Silke

    AntwortenLöschen
  5. Dein Dingens ist mega geworden!!! Das mit dem Bandfädeln steht auch noch auf meiner ToDoListe. Muss ich wohl doch vorziehen.
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  6. Supertoll!
    Hab's gerade mit Stäbchen gemacht ...
    ... aber Fädeln: ich wag es kaum, mir vorzustellen.
    Ich liebe all die schönen Details, die Du für die 'Sachensucherin eingearbeitet hast:
    sie wird sich freuen!
    Alles Liebe
    Gesa

    AntwortenLöschen
  7. Klasse, dein Dingens (-:

    Ich freue mich auf dich!

    AntwortenLöschen
  8. Suuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuper.
    Als ich mein Piano-Dings stäbchenmäßig fädelte und fädelte und fädelte, dachte ich auch daran, das Ding auch mal mit einem Band aufzufädeln ..... na, mal sehen. Für's Erste hab ich das jetzt mal mit den Stäbchen hinbekommen.

    AntwortenLöschen